Skip to main content

Comments

4 comments

  • Peter Zednik

    Ist recht verbreitet! Öfters auch mit "Standgebühr" nach bestimmter Zeit (zB. 0,45/Min ab 241. Minute)

    1
  • Lineflyer
    Community-Moderator

    Marcel Janus

    Meinst du mit "€ 0.30 / started kWh" eine Abrechnung von 0,30€ pro angefangene kWh (also ohne stellengenaue Abrechnung des Verbrauchs)?
    Wo gibt es einen solchen Tarif (hast du einen Link)?

    Die 0,45€ pro Minute kannst du bereits bei Tronity für einen Ladetarif angeben. Als Workaround für die Berechnung pro angefangene kWh kannst du 0,30€/kWh hinterlegen und nach Abschluss der Ladung diese bearbeiten und den Wert für "Geladen Ladesäule" aufrunden auf die nächste volle kWh. Das sollte - denke ich - funktionieren.

    Peter Zednik
    Stimmt, eine Blockiergebühr nach x Minuten kann man auch noch nicht im Tarif hinterlegen (soweit ich das sehen kann).

     

     

    0
  • Timo Rühl

    Blocking fee per minute after 90 or 240min such it is on DKV seems not available yet. Would be a big benefit to calculate total cost of charging

    0
  • Peter Zednik

    Lineflyer: Es gibt laufend mehr Anbieter, die einen Standzeitzuschlag (Blockiergebühr) ab x Minuten nach Ladestart verrechnen. Bei DC sind das meist 45 - 60 Minuten, bei AC meist 360 - 480 Minuten. Verrechnung unabhängig, ob noch geladen wird oder nicht.
    Beispiele: 
    Tarifblatt Wien Energie (https://dokumente.wienenergie.at/wp-content/uploads/Preisblatt_Tanke_kWh.pdf)
    Smatrics (https://smatrics.com/de-AT/laden/tarife)

     

    0

Please sign in to leave a comment.